Aktuelle Situation Grippeimpfstoff

Der kassenübliche Grippeimpfstoff ist in Europa nicht mehr verfügbar. In Anbetracht der zu erwartenden zweiten Grippewelle ist eine Impfung aber auch jetzt noch zu empfehlen.

Wir haben kurzfristig noch kleine Mengen des Impfstoffs Fluarix von GSK aus Österreich/Schweiz bekommen. Dabei handelt es sich ebenfalls um einen tetravalenten Impfstoff (4-fach-Impfstoff).

Die gesetzlichen Krankenkassen in Deutschland bezahlen diesen Impfstoff nicht, d.h. es handelt sich um eine Selbstzahlerleistung. Der Impfstoff kostet  23,- Euro.

Derzeit noch vorhandene Restmenge: 3